Geschichte

Home / Über uns / Geschichte

2001 entstand durch BACKBLECH das Genre ComedyPopDrama, erfunden von  Sigi Gall. Ihr gelang es mit dem Sänger Cherry Gehring und dem Gitarristen James Geier ein Ensemble zu formieren, das Comedy und Musik mit Dramaturgie verbindet.

Der Zuschauer erlebt einen wunderbaren Abend mit amüsanter Unterhaltung und Musik vom Allerfeinsten, exzellentem Gesang und Standup Comedy. Mit einem frischen Konzept und darstellerischer Qualität wird garantiert jeder zwischen 20 und 99 Jahren angesprochen und erlebt bei diesen aus dem Leben gegriffenen Stories ausgesprochen witzige Selbsterkenntnisse.

 

slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
Prev
Next

Nach dem Weggang der beiden wundervollen Akteure Cherry und James im Mai 2013 hat Sigi Gall mit den neuen Backmännern Alex Kraus und Boris Celikovic wieder zwei hochkarätige Künstler gefunden und das Programm Die Nacht der Gewohnheit aufwendig überarbeitet, die Musik ist neu und selbst komponiert.

Das Programm Love Hurts wurde ebenfalls überarbeitet. Es wurde 3 tollen jungen Künstlern anvertraut. Neue Songs wurden komponiert, neue Lyrics geschrieben. Von Herbst 2013 bis Herbst 2015 wurde diese Version aufgeführt.

 

slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
slide
Prev
Next